MINT-Rallye

Berufe und Firmen mal anders kennenlernen...

Stoffübungen - Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Saertex GmbH & Co. KG
Elektronik erkunden - Berufskolleg Rheine
 
  • Praxis und Theorie miteinander verbinden.
  • Kinder und Jugendliche für MINT-Berufe begeistern.
  • Frühzeitig mit potentiellen Mitarbeitern/innen in Kontakt kommen.
  • Qualifizierten Nachwuchs in der Region halten.

Das sind unsere vier großen Ziele und gleichzeitig die Bedarfe von Schulen und Unternehmen, die wir durch unsere Arbeit im zdi-Netzwerk abdecken möchten. Daher ist die Umsetzung von praxisorientierten MINT-Angeboten mit direktem Kontakt von Wirtschaft und Schülerinnen und Schülern aus der Region der wichtigste Bestandteil unserer Arbeit.

Um den oben genannten Zielen möglichst nahe zu kommen, hat das zdi-Team das Konzept der MINT-Rallye erarbeitet.

Zielgruppe
Die MINT-Rallye richtet sich an weiterführende Schulen aus dem Kreis Steinfurt. Sie ist ab der Klasse 8, besser für die Jahrgänge 9 und 10 geeignet. Schülerinnnen und Schüler erhalten dadurch weitere Unterstützung bei ihrer Berufswahl
Lehrer, die ihren Schülern MINT-Berufe mal auf eine andere Art und Weise näher bringen möchten und Wert auf Praxis und Experimentieren legen, sind bei der MINT-Rallye genau richtig.

Konzept
Firmen kommen für einen Vormittag in die Schulen vor Ort. In einem separaten Klassen-/Fachraum je Firma stellen sie sich und eine Auswahl ihrer Ausbildungsberufe (MINT-Bereich) vor und führen entsprechend der Berufsbilder praktische Übungen mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern durch. Die Firmen werden durch ihre Auszubildenden vertreten (unterstützt durch Ausbildungsleiter).
Die Schüler absolvieren die unterschiedlichen Praxisstationen der Firmen in Kleingruppen in vier Durchgängen. So ist ausreichend Ruhe und Zeit für den direkten Kontakt und das Durchführen der Übungen. Die Kontaktaufnahme zu den Jugendlichen ist einfach - Schüler und Auszubildende haben Spaß daran.

Eindrücke
Unter der Mitwirkung von 8 Firmen und Institutionen aus der Region ist die MINT-Rallye im Sommer 2014 an der Saerbecker Gesamtschule an den Start gegangen. 120 Schüler der Klasse 8 haben an zwei Vormittagen 14 unterschiedliche Berufe der teilnehmende Firmen kennengelernt (s. Fotos).

Seitdem ist Anzahl der MINT-Rallyes sowie die Nachfrage stetig gestiegen. Für das Jahr 2018 gibt es Anfragen für über 10 Rallyes. Zu den bisher teilnehmenden Schulen zählen die Gesamtschule Ibbenbüren, das Goethe-Gymnasium in Ibbenbüren, die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule in Saerbeck, das Fürstenberg Gymnasium in Recke, das Gymnasium Arnoldinum in Steinfurt sowie die Schule am Bagno in Steinfurt.

Sie sind Lehrer an einer weiterführenden Schule im Kreis Steinfurt? Sprechen Sie uns an. Wir besprechen mit Ihnen gemeinsam, ob und in welchem Umfang wir bei Ihnen an der Schule eine MINT-Rallye durchführen können.

Sie sind Unternehmer im Kreis Steinfurt? Dann melden Sie sich ebenfalls gerne bei uns. Wir schauen gemeinsam, welche MINT-Rallye an welcher Schule für Sie in Frage kommt.

In diesem Videobeitrag erhalten Sie einen Eindruck von der MINT-Rallye 2017 am Gymnasium Arnoldinum in Steinfurt.