zdi-Schülerlabor Lernwerkstatt 4.0

                                                

Die „Lernwerkstatt 4.0“ ist ein zdi-Schülerlabor am Berufskolleg Rheine des Kreises Steinfurt zur Förderung des MINT-Bereichs und soll die Begeisterung bei Schülerinnen und Schülern für naturwissenschaftlich-technische Herausforderungen wecken.

Durch modernste Ausstattung erleben die Schülerinnen und Schüler die Fertigung eines Produkts nach dem aktuellen Industriestandard 4.0, der durch hochgradige Vernetzung aller am Produktionsprozess beteiligten Anlagen und Maschinen gekennzeichnet ist und diesen intelligent werden lässt.

Schulklassen von weiterführenden Schulen im Kreis Steinfurt haben in der Lernwerkstatt 4.0 ab etwa Mai 2018 die Möglichkeit, an einem Tag in der Woche an einer Unternehmenssimulation nach dem Motto „Von der Idee zum Produkt“ begleitet von Ausbildern, Auszubildenden sowie Lehrkräften teilzunehmen.

Das zdi-Schülerlabor soll einen Beitrag leisten, Nachwuchs für die Berufsfelder des MINT-Bereichs im Kreis Steinfurt zu gewinnen und so dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzusteuern.

Für nähere Informationen zur Dokumentation des Baufortschritts, zur Kontaktaufnahme und Einsicht des Kursangebots nach Fertigstellung der Lernwerkstatt 4.0 ist seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 die Homepage www.lernwerkstatt40.de freigeschaltet.